Anzeige

+++ Der neue vollelektrische ID.7 ist ab sofort bestellbar +++ 77 kWh Akkukapazität (netto) +++ Reichweite bis zu 621 Kilometern (WLTP) +++ 5 Jahre Garantie in Österreich +++

Volkswagen startet den Vorverkauf seiner vollelektrischen Limousine ID.7: Kunden können das Modell zunächst in der Ausstattungsvariante Pro mit einer Reichweite bis zu 621 Kilometern (WLTP) zu einem Preis ab 59.990 Euro bestellen. 

Volkswagen stattet den ID.7 besonders komfortabel und mit hochwertigen Technologien aus. Highlights wie das Augmented-Reality-Head-up-Display oder das Navigationssystem „Discover Pro Max“ gehören zur Serienausstattung. Überzeugen wird der neue ID.7 durch hohe Reichweiten, schnelles Laden, hohes Platzangebot und intuitive Bedienung.

Foto: © Volkswagen/Porsche Holding

Österreich-Premiere in Wien
Erstmals zu sehen war der neue ID.7 im Rahmen der Wiener Elektrotage, die von 13. bis 17. September in Wien am Rathausplatz über die Bühne ging. Der neue vollelektrische Premiumstandard der Marke konnte am Stand von Volkswagen begutachtet werden, bevor die ersten Fahrzeuge dann voraussichtlich gegen Jahresende in die Schauräume kommen.

ID.7 mit großzügigem Raumangebot und hohen Reichweiten. Mit dem ID.7 stellt Volkswagen einmal mehr die Vorteile und die Vielseitigkeit seines Modularen E-Antriebs-Baukastens (MEB) unter Beweis. Dank kurzer Überhänge und einem langen Radstand bietet die Elektro-Limousine einen geräumigen Innenraum mit viel Beinfreiheit für die Fond-Passagiere. Im großzügigen Kofferraum findet Gepäck mit einem Gesamtvolumen bis zu 532 Litern Platz. Die kompakt konstruierte, im Fahrzeugheck installierte Antriebseinheit kommt auf 210 kW (286 PS) und 545 Nm.

Trotz einer Länge von fast fünf Metern lässt sich der ID.7 agil manövrieren, denn sein Wendekreis beträgt lediglich 10,9 Meter. Mit einem Durchschnittsverbrauch von 14,1 – 19,2 kWh pro 100 Kilometer und Reichweiten von bis zu 621 km (WLTP)2 empfiehlt sich die effiziente Limousine in der Ausstattungsvariante Pro ebenfalls für längere Strecken.

Neues Bedienkonzept mit intelligenter Klimaanlage und Sprachassistenz. Im ID.7 kommen erstmals elektronisch gesteuerte, intelligente Luftausströmer zum Einsatz, die die Luft großflächig im Innenraum verteilen und somit für schnellere Abkühlung bzw. Erwärmung sorgen können. Sein großes, optionales Panoramadach „Smart Glas“ kann per Touch- und Sprachbedienung elektronisch blickdicht oder klar geschaltet werden. Die neue Sprachassistenz IDA kann natürliche Sprache verstehen und die Fahrzeugbedienung vereinfachen. Der ID.7 überzeugt darüber hinaus mit einer neuen Menüstruktur beim Infotainmentsystem. Viele Kundenwünsche wurden hier berücksichtigt und sind in die neue Bedienlogik eingeflossen.

Zum Bestellstart stattet VW den ID.7 Pro serienmäßig mit beliebten Highlights aus. Dazu gehören unter anderem:

  • das Augmented-Reality-Head-up-Display
  • das Navigationssystem „Discover Pro Max“ mit 15-Zoll Display
  • Leichtmetallräder „Hudson” 8 J x 19 vorn, 8,5 J x 19 hinten, in Schwarz, Oberfläche glanzgedreht
  • Schlüsselloses Schließ- und Startsystem „Keyless Access”, mit Safe-Sicherung

Zudem sind folgende Assistenzsysteme Teil der Serienausstattung:

  • Spurhalteassistent „Lane Assist” und „Emergency Assist”
  • Spurwechselassistent „Side Assist”, Ausparkassistent und Ausstiegswarnung
  • Rückfahrkamera „Rear View”

Leicht verständliche Angebotsstruktur
Der ID.7 ist durch optionale, übersichtlich gestaltete Ausstattungspakete besonders einfach konfigurierbar:

  • Das Interieurpaket umfasst unter anderem elektrisch verstellbare ergoActive-Komfortsitze vorn mit Memoryfunktion und Massageprogrammen, Komforteinstieg, verschiebbarer Oberschenkelauflage, pneumatisch verstellbaren Lendenwirbelstützen sowie eine 30-farbige Ambientebeleuchtung.
  • Das Interieurpaket „Plus“ beinhaltet zusätzlich weitere Airbags und das Soundsystem „Harman Kardon“ mit zwölf Lautsprechern plus Centerspeaker, 700 Watt Gesamtleistung, digitalem 16-Kanal-Verstärker und Subwoofer. Darüber hinaus bieten die ergoActive-Premiumsitze zusätzlich eine intelligente Sitzklimatisierung sowie die Aktivierung des Lenden- und Beckenbereichs.
  • Ebenfalls optional verfügbar ist das Exterieurpaket, unter anderem mit LED-Matrixscheinwerfern, abgedunkelten Scheiben hinten und einer „Easy Open & Close” Heckklappe mit sensorgesteuerter Öffnung sowie Schließung.
  • Im Exterieurpaket „Plus“ sind unter anderem zusätzlich die Progressivlenkung und die Adaptive Fahrwerksregelung DCC inkl. Fahrprofilauswahl enthalten.
Anzeige