Sonderöffnungszeiten am 8. Dezember 2022
Die Niederösterreicher:innen können auch am 8.12. shoppen – die EUROSPAR- und INTERSPAR-Märkte in Niederösterreich werden von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet sein. Zusätzlich haben einige Sonderstandorte geöffnet. Für viele Kundinnen und Kunden ist der Feiertag eine gute Gelegenheit um Einkäufe zu erledigen – für SPAR-Mitarbeiter:innen ist es ein willkommener Zuverdienst.

Die Kund:innen können sich über die offenen Standorte und die genauen Öffnungszeiten unter spar.at/sonderoeffnungszeiten informieren.

Die Niederösterreicher:innen können auch am 8.12. shoppen – die EUROSPAR- und INTERSPAR-Märkte in Niederösterreich werden von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet sein. Zusätzlich haben einige Sonderstandorte geöffnet. Für viele Kundinnen und Kunden ist der Feiertag eine gute Gelegenheit um Einkäufe zu erledigen – für SPAR-Mitarbeiter:innen ist es ein willkommener Zuverdienst.

Mitarbeiter:innen sind gerne im Einsatz
Die Teams in den offenen SPAR-Märkten wurden vor dem 10.11.2022 über die Feiertagsöffnung informiert. Wer nicht möchte, muss nicht arbeiten – der Dienst am 8.12. ist somit freiwillig. Die Mitarbeiter:innen bekommen für die Arbeitszeit an diesem Tag einen Zuschlag von 100% – d.h. doppeltes Gehalt. Zusätzlich gibt es einen Zeitausgleich, der von der Arbeitszeit am 8.12. abhängig ist. „Für viele unserer Mitarbeiter:innen sind die finanziellen Zuschläge und der zusätzliche Zeitausgleich ein großer Anreiz sich am Feiertag freiwillig für den Dienst zu melden“, betont Alois Huber, SPAR-Geschäftsführer für Wien, Niederösterreich und das nördliche Burgenland.
Insgesamt sind in Niederösterreich 68 Märkte am Feiertag geöffnet: Alle INTERSPAR- , viele EUROSPAR Märkte sowie einige SPAR-Standorte von selbstständigen Kaufleuten.

Letzter Einlösetag für -25% Kleber
Die aktuellen -25%-Kleber von SPAR sind seit 28.11. gültig und können bis 8.12. eingelöst werden. Auch das ist eine gute Gelegenheit beim Feiertags-Einkauf zu sparen.

Foto: © SPAR/Brunnbauer

Anzeige