Anzeige

Die Informationstage am Freitag den 26.November von 15.00 bis 19.00 und am Samstag den 27.November von 9.00 bis 13.00 geben jungen Menschen und allen Interessierten die Möglichkeit die umfangreichen schulischen und beruflichen Ausbildungen kennen zu lernen.

Die Schwerpunkte der Schule liegen im sozialen Bereich, der Persönlichkeitsbildung und natürlich im praktischen Unterricht: Ernährung, Betriebs- und Haushaltsmanagement, Textildesign sowie Gartenbau und Landwirtschaft.

Mit der 3-jährigen Form
Fachrichtung Betriebs –und Haushaltsmanagement mit Heimhilfe schließen die Schülerinnen und Schüler die Heimhelferausbildung ab, absolvieren den Diplomlehrgang Medizinische Büroassistenz, die Ausbildung zur KinderbetreuerIn und erhalten den Abschluss FacharbeiterIn „Betriebs- und Haushaltsmanagement“.
Der erfolgreiche Schulabschluss (Abschluss Mittlere Reife) eröffnet auch den Weg zu einem Aufbaulehrgang, bzw. zur Berufsreifeprüfung und damit zu fiMatura und Studium.

Die 4-jährige Form wird ab dem Schuljahr 2020/21 geführt und schließt mit der Ausbildung Fachsozialbetreuer/in für Alten- und Behindertenarbeit und Pflegeassistenz ab. Diese Ausbildung wird ergänzt mit dem Schwerpunkt „Green care“ und inkludiert Gartenpädagogik und tiergestützte Aktivitäten.
In der 4-jährigen Form absolvieren die Schülerinnen und Schüler auch die Ausbildung zur KinderbetreuerIn und die Mittlere Reife.
Der neue Ausbildungsschwerpunkt ist zukunftsorientiert und im sozialen Bereich derzeit sehr nachgefragt.

Unser breit gefächertes schulisches Angebot gibt jungen Menschen die Möglichkeit sich zu orientieren und zu schauen wo die persönlichen Stärken liegen. Für viele Lehrberufe ist außerdem eine Anrechnung für das 1. Lehrjahr möglich.

An den Informationstagen führen wir in kleinen Gruppen durch unsere Schule und ersuchen daher um Anmeldung unter: 02552/2421.
Weitere Infos auf der Homepage: www.lfs-poysdorf.ac.at

Werbung
Foto: © Landwirtschaftliche Fachschule Mistelbach/
Expositur Poysdorf

Anzeige