NÖAAB Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister im Gespräch mit einem Polizisten der Flughafenpolizei
Anzeige

Blick hinter die Kulissen: Teschl-Hofmeister erhält Einblick aus erster Hand in die bedeutsame Arbeit der Polizistinnen und Polizisten im Kampf gegen grenzüberschreitende Kriminalität.

Die Vertreterinnen und Vertreter der KdEÖ Madeleine Schaurhofer (1.v.l.), Gerhard Blank (2.v.l.), Manuela Steidl (3.v.l.), Robert Riegler (5.v.l.), Bettina Vogel (6.v.l.) mit NÖAAB Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister (4.v.l.)

Im Rahmen ihres Engagements für die Sicherheit und Unterstützung der Polizistinnen und Polizisten des Landes Niederösterreich besuchte Christiane Teschl-Hofmeister, die Landesobfrau des NÖAAB (Niederösterreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund), die Flughafenpolizei, um einen Einblick in ihre wertvolle Arbeit im Bereich des Grenzschutzes zu erhalten.

Gemeinsam mit Robert Riegler, dem Personalvertreter der Polizistinnen und Polizisten der KdEÖ, erkundigte sich Teschl-Hofmeister vor Ort über die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen, mit denen die Flughafenpolizei täglich konfrontiert ist. Der Flughafen stellt einen bedeutenden Knotenpunkt dar, an dem die Sicherheit und der Schutz vor grenzüberschreitender Kriminalität von entscheidender Bedeutung sind.

Während des Besuchs führte Robert Riegler die Landesobfrau durch das Areal des Flughafens und erläuterte die komplexen Abläufe und Maßnahmen, die zur Aufrechterhaltung der Sicherheit beitragen. Teschl-Hofmeister nutzte die Gelegenheit, um mit den anwesenden Polizistinnen und Polizisten in einen offenen Dialog zu treten und ihre Perspektiven sowie Anliegen aus erster Hand zu erfahren.

„Die Arbeit der Flughafenpolizei ist von unschätzbarem Wert für die Sicherheit unseres Landes und unserer Bürgerinnen und Bürger”, betonte Teschl-Hofmeister. „Der Schutz unserer Grenzen und die Bekämpfung grenzüberschreitender Kriminalität erfordern engagierte und kompetente Polizistinnen und Polizisten. Der NÖAAB setzt sich nachdrücklich für ihre Belange ein und steht fest an ihrer Seite.”

Die Vertreterinnen und Vertreter der KdEÖ Madeleine Schaurhofer (1.v.l.), Gerhard Blank (2.v.l.), Manuela Steidl (3.v.l.), Robert Riegler (5.v.l.), Bettina Vogel (6.v.l.) mit NÖAAB Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister (4.v.l.)

Der NÖAAB hat sich kontinuierlich dafür eingesetzt, die Arbeitsbedingungen und die Anerkennung der Polizistinnen und Polizisten zu verbessern. Der Besuch von Christiane Teschl Hofmeister bei der Flughafenpolizei verdeutlicht das Engagement des NÖAAB, die Anliegen der Sicherheitskräfte in den Fokus zu rücken und ihre unverzichtbare Rolle in unserer Gesellschaft zu würdigen.

Fotos: © NÖAAB

Anzeige