Start Niederösterreich Politik Klimaschutzministerium und Pionier-Großstädte unterschrieben Partnerschaftsurkunden für die Mission „Klimaneutrale Stadt“

Klimaschutzministerium und Pionier-Großstädte unterschrieben Partnerschaftsurkunden für die Mission „Klimaneutrale Stadt“

Bundesministerin für Klimaschutz Leonore Gewessler und Stadtrat LAbg. Franz Dinhobl unterzeichneten die Partnerschaftsurkunden.

WIENER NEUSTADT. Im August wurde die Stadt Wiener Neustadt als eine von zehn Großstädten zur „Pionierstadt“ erklärt und ist Teil der Mission „Klimaneutrale Stadt“. Diese Woche wurden die offiziellen Partnerschaftsbekundungen zusammen mit dem Klimaschutzministerium (BMK) unterzeichnet. Die Pionierstädte wollen aufzeigen, wie eine ressourcenschonende Wirtschafts- und Lebensweise in der Praxis umsetzbar ist.

„Mit der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunden haben wir nun einen großen Schritt getan, auf unserem engagierten Weg hin zur Klimaneutralität. Als Klima- und Energiemodellregion haben wir bereits in den letzten Jahren viele Maßnahmen rund um den Klimaschutz gesetzt. Durch die neue Förderschiene der Pilotstädte und der Mission ‚Klimaneutrale Stadt‘ können wir unsere Bestrebungen nun noch weiter intensivieren und konsequent fortsetzen. Dies eröffnet uns nun ganz neue Möglichkeiten in Richtung Klimaneutralität“, so Infrastrukturstadtrat LAbg. Franz Dinhobl und Umweltstadtrat Norbert Horvath.

Bundesministerin für Klimaschutz Leonore Gewessler und Stadtrat LAbg. Franz Dinhobl unterzeichneten die Partnerschaftsurkunden.

Klimaneutrale und klimafitte Entwicklung
Ziel der Initiative ist es, Städte in die Lage zu versetzen, ihre eigenen Strategien für die Energie- und Mobilitätswende sowie die Kreislaufwirtschaft umzusetzen. Sie richten ihre Verwaltung ganz auf Klimaneutralität aus und realisieren neue, innovative Lösungsansätze. Das Klimaschutzministerium unterstützt den in den Städten notwendigen Kapazitäts- und Kompetenzaufbau mit zwei Millionen Euro pro Pionierstadt. Dazu werden maßgeschneiderte Förderformate im Bereich Forschung, Technologie und Innovation entwickelt. Umfassende Forschungsaktivitäten und Begleitmaßnahmen sind Wegbereiter, um die klimafitte Entwicklung der Städte voranzutreiben. Das bedeutet mehr Lebensqualität, Gesundheit, sichere Versorgung und sozialen Zusammenhalt für die Stadtbewohnerinnen und Stadtbewohner.

Weitere Infos finden Sie unter: www.klimaneutralestadt.at

Foto: © BMK/Cajetan Perwein

Die mobile Version verlassen