Seit mehr als hundert Jahren werden die Union Cycliste Internationale Road World Championships ausgetragen. Dieses Radrennen lockt jährlich mehr als 200 000 Zuschauer aus rund 70 Ländern an. 2022 fand es von 18. bis 25. September in Wollongong (Australien) statt. Dieses Ereignis nutzten Jehovas Zeugen um Menschen aus aller Welt zu erreichen.

Es wurde eine besondere Infoaktion organisiert, an der sich etwa 300 Glaubensmitglieder aus ganz Australien beteiligten. Sie verteilten über 600 ihrer Veröffentlichungen und halfen vielen, Literatur in der jeweils gewünschten Sprache von jw.org, der offiziellen Website von Jehovas Zeugen, herunterzuladen. 18 Personen forderten außerdem einen Bibelkurs an. Seit September besuchen fünf dieser Bibelschüler regelmäßig die Gottesdienste von Jehovas Zeugen.

Ein Zeuge Jehovas berichtete: „Die Atmosphäre unter den Brüdern und Schwestern (wie sich die Glaubensmitglieder gegenseitig bezeichnen) war total herzlich. Ich bin mit wunderschönen Erinnerungen und noch mehr Begeisterung … nach Hause gefahren.“

Medienkontakt:
Franz Michael Zagler,
Tel: 0676/637 84 96,
E-Mail: f.m.zagler@aon.at

Fotos: © jw.org

Anzeige