Anzeige

Die SPORTUNION Niederösterreich veranstaltet in Kooperation mit dem SPORTLAND Niederösterreich erstmals die SPORTLAND Niederösterreich Ninja-Tour. Für alle jungen Ninjas der Altersklassen 2012-2015 wartet in jedem Landesviertel eine eigene Challenge, die jede Menge Sport, Spaß und Action verspricht.

Sportlandesrat und LH-Stellvertreter Udo Landbauer: „Sport ist die beste Lebensschule. Bewegung ist ein wichtiger Motor für die Gesundheit. Besonders Kinder und Jugendliche für den Sport zu begeistern, hat oberste Priorität in unserer Sportstrategie. Trendsportarten sollen dabei forciert und als Chance ergriffen werden. Die SPORTLAND Niederösterreich Ninja-Tour vereint all diese Zielsetzungen eine wunderbare Art und Weise, weshalb wir sehr gerne Teil dieses landesweiten Projekts sind.“

(v.l.n.r.): Sportlandesrat und LH-Stellvertreter Udo Landbauer, Nachwuchs-Ninja Melina Schindele, SPORTUNION Niederösterreich Landesgeschäftsführer Stv. und Projektleiter Mag. Markus Schindele Foto: © NLK Pfeiffer

Gemeinsam mit dem SPORTLAND Niederösterreich veranstaltet die SPORTUNION Niederösterreich die SPORTLAND Niederösterreich Ninja-Tour. Dabei handelt es sich um eine Veranstaltungsreihe in ganz Niederösterreich mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche mit der Trendsportart „Ninja“ durch sportliche Aktivitäten zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu bieten, ihre Fähigkeiten in einem herausfordernden Umfeld zu zeigen. Dafür müssen die Ninjas einen Parcours so schnell wie möglich absolvieren. Dies erfordert sowie schult Balance, Kraft, Schnelligkeit, Geschick und natürlich auch mentale Stärke.

Die SPORTLAND Niederösterreich Ninja-Tour lädt alle jungen Ninjas der Altersklassen 2012-2015 ein, ihr Können zu zeigen und sich in aufregenden Herausforderungen zu beweisen. In jedem Landesviertel wird eine Challenge ausgetragen und die besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer qualifizieren sich für das große Niederösterreich-Finale am 28. September 2024.

SPORTUNION Niederösterreich Präsident Raimund Hager zeigt sich begeistert von diesem neuen Projekt: “Es freut mich sehr, dass gemeinsam mit dem SPORTLAND Niederösterreich die SPORTLAND Niederösterreich Ninja-Tour ins Leben gerufen wurde. Damit wird den Kindern und Jugendlichen eine aufregende Möglichkeit geboten, eine spannende Trendsportart auszuprobieren und ihre sportlichen Fähigkeiten zu fördern. Durch einen abwechslungsreichen Parcours und spannende Wettkämpfe bieten wir ihnen ein einzigartiges Erlebnis, das sie nicht nur körperlich, sondern auch mental herausfordert und stärkt.”

Die erste Challenge findet bereits am 27.04. in Yspertal statt und diese ist sogar schon ausgebucht. Restplätze gibt es noch für die anderen Challenges in Kilb (11.05.), Wr. Neustadt (30.05.) und Stockerau (02.06.). Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung sowie weitere Informationen gibt unter www.sportunion.at/noe/ninja-tour/.

Anzeige