BADEN. Bereits zum dritten Mal nimmt Baden an der NÖ Stadterneuerung teil. Ein Prozess, der die Chance eröffnet, Zukunftsprojekte der Stadt unter aktiver Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger zu gestalten. Der Startschuss fiel im September mit einer Auftaktveranstaltung, bei der Bürgerinnen und Bürger dazu eingeladen waren, ihre Ideen einzubringen. Diese wurden vom NÖ Regional-Team geprüft und in ein Konzept gegossen – im Sommer steht die Umsetzung des ersten großen Projektes bevor:

Neugestaltung Wassergasse
Bereits im Sommer 2023 erhält die Wassergasse vom Hauptplatz bis zur Breyerstraße ein neues Outfit: Neben Sanierungsarbeiten wird dieser Bereich mit attraktivem Granitpflaster ausgestattet. Vier neue Bäume werden außerdem im Herzen der Stadt für angenehmen Schatten und eine Verbesserung des Mikroklimas sorgen. Damit das Verweilen in Zukunft besonders angenehm ist, laden neue Sitzgelegenheiten zum Niederlassen und Pausieren ein.

Foto: © 2023psb/c.kollerics

Anzeige